JavaScript muss aktiviert sein, damit die Seite dargestellt werden kann.

Babymassage - Workshop für Papas

Information

Eine liebevolle Babymassage stillt das menschliche Urbedürfnis nach Berührung, Körperkontakt und intensiver Zuwendung. Liebe, Wärme und Geborgenheit nährt und fördert die Körperwahrnehmung und die ersten körperlichen Entwicklungsschritte des Kindes.

Die Massage wirkt beruhigend und belebend zugleich und spricht gleichermaßen das körperliche und seelische Wohlbefinden an. Sie wird mit sanften Händen in streichelnden, kreisenden und leicht knetenden Bewegungen ausgeführt. Die Papas erfahren intensiven Körperkontakt mit ihrem Baby und erlernen sanfte Massagetechniken mit Öl, die leicht auch Zuhause angewendet werden können.

Du erreichst mit der Babymassage

  • eine Stärkung der Vater-Kind-Bindung
  • die Förderung der Körperwahrnehmung
  • eine Verbesserung der Sinneswahrnehmungen
  • die Anregung der Durchblutung und der Muskulatur
  • eine positive Beeinflussung der Verdauung (bei Koliken, Bauchweh) und des Immunsystems

Höchstteilnehmerzahl: maximal 6 Babys und ihre Papas

Wann: neue Termine folgen, sobald es die Situation wieder zulässt
Kosten:

Details

Katrin Corleis

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Paar- und Einzeltherapeutin, Kursleiterin und Praxisinhaberin