JavaScript muss aktiviert sein, damit die Seite dargestellt werden kann.

Tragehilfen- Workshops

Information

Fast alle werdenden Eltern und Familien mit einem Neugeborenen beschäftigen sich irgendwann mit dem Thema „Tragen von Babys“ Dabei können viele Fragen aufkommen.

  • Ist das Tragen im Tuch besser oder in einer Tragehilfe?
  • Kann ich mein Baby ab Geburt tragen?
  • Bekommt mein Neugeborenes genug Luft?
  • Mein Baby mag das Tragen irgendwie nicht?
  • Wie lange darf ich mein Kind tragen?
  • Ich bekomme schnell Rückenschmerzen, ist das normal?

Unsere Babys haben nach der Geburt ein riesiges Bedürfnis nach Nähe und Körperkontakt zu ihren Eltern. Durch das Tragen habt Ihr als frisch gebackene Eltern die Möglichkeit, euren Kindern dieses Grundbedürfnis zu erfüllen und trotzdem mobil zu bleiben.

Ich möchte euch in meinen Workshops mit dem Babytragevirus infizieren und euch zeigen, dass Tragen noch so viel mehr sein kann, als ein Transportmittel. Mir ist es wichtig, dass eure Babytrage zu eurer Familie passt. Jede Familie hat ihren individuellen Lebensrhythmus und ein Tragsystem ist ein Hilfsmittel, welches euren Alltag erleichtern soll.

Ich biete euch verschiedene Workshops an.

Grundlagenworkshop:

(für werdende Eltern, Schwangere, Eltern mit Baby, Schwiegereltern..)

Mit diesem Workshop könnt ihr in die Welt des Babytragens hinein schnuppern. Ihr erhaltet umfassendes Wissen für eure gesamte Tragezeit.

  • Anatomische Entwicklung im ersten Lebensjahr und deren Bedeutung für das Tragen.
  • Grundlagen des Babytragen, worauf sollte unbedingt geachtet werden.
  • Vorteile des Tragens für dein Baby und für Dich.
  • Tragen im Alltag Tipps und Tricks.

Inhalt Praxis:

  • Anlegen und Testen: Mei Tai
  • Anlegen und Testen: Fullbuckle
  • Binden festgewebtes Tragetuch

Dauer: 3 h

Kosten: 45 € als Einzelperson / 65 € als Elternpaar

Themenworkshop:

*Tragehilfen- Check:*

Du hast bereits eine Tragehilfe, bist dir aber nicht sicher, ob diese richtig eingestellt ist. Weint dein Kind sobald du die Tragehilfe anlegst. Oder bekommst du nach kurzer Zeit Rückenschmerzen? Ich zeige euch worauf es bei Tragehilfen ankommt. Bringe deine eigene Tragehilfe mit.

Das festgewebte Tragetuch:

Zusammen binden wir die Wickelkreuztrage. Diese Bindeweise ist ab Geburt möglich. Ich habe verschiedene Tragetücher dabei, du kannst aber auch gerne dein eigenes Tragetuch mitbringen.

Das elastische Tragetuch:

Ich zeige euch zwei Varianten das elastische Tuch zu binden. Mit einem elastischen Tuch könnt ihr ab Geburt tragen. Ich habe einige Tücher dabei, bringe aber auch gerne dein eigenes mit.

Mit der Tragehilfe auf dem Rücken:

Für Eltern mit Babys ab 4-5 Monate

Zusammen bringen wir eure Kinder auf den Rücken. Ihr schon euren Körper durch das Rückentragen und die Kinder sind oft zufriedener, da sie in Fahrtrichtung viel mehr sehen können. Bringe deine eigene Tragehilfe gerne mit.

Nächste Termine:

neue Termine folgen, sobald es die Situation wieder zulässt

Kosten: 25 € Einzelperson / 40 € als Elternpaar

Details

Carima Stoll

Trageberaterin und Physiotherapeutin

Kontaktmöglichkeiten